Extrem niedrige Temperatur Gültig von: 21-01-2020 19:00 bis: 22-01-2020 11:00 Warnung für: Extrem niedrige Temperatur Gefahrenstufe: Gelb info button
deutsch:
Es tritt leichter Frost zwischen -1 °C und -4 °C auf.

english:
There is a risk of frost. (Level 1 of 2).Minimum temperature: -1 - -4 °C 

Webcam Vorhersage DWD Regenradar Wetterlage NRW Blitze Wind GFS-Modell
webcam


Kleve - Düffelward SSO more information Kleve - Düffelward SSO


Goch more information Goch


Weitere Templates dieser Seite und andere Webseiten:

Meteotemplate

Awekas - Template

weather34 - Template

Wetter im Erzgebirge


te
World Weather Websites
Bo-Rox Wetter Topsites List
 

Aktuelles Wetter Deutschland

Deutscher Wetterdienst - Wetterbericht // MetaNavigation Haupt-Menü Impressum Kontakt Deutscher Wetterdienst Wetter und Klima aus einer Hand Navigationsmenue Wetter Deutschlandwetter Regionenwetter Seewetter Erklärungen der Piktogramme Warnungen Amtliche Warnungen Wetterwarnungen Europa Gefahrenindizes Gesundheit Gefahrenindizes - (Wald-, Grasbrand) Warnindizes Landwirtschaft Farbskala Unwetterwarnkriterien Wetterwarnkriterien Binnenseewarnungen Küstenwarnungen Hitzewarnungen UV-Warnungen Windwarnskala Hochwasserzentralen Weitere Partner Wetter Deutschlandwetter heute-aktuell heute-Vorhersage früh mittag spät nacht Wetterbericht morgen übermorgen 4. Tag weitere Aussichten Regionenwetter Seewetter Erklärungen der Piktogramme Wetterbericht Deutschland heute - Wetterbericht Über der Mitte örtlich Glatteis, im dortigen Bergland bis in die Nacht. Nachts in der Mitte und im Süden leichter bis mäßiger, am Alpenrand strenger Frost. Örtlich Nebel und Reifglätte. Heute Mittag und Nachmittag über der Mitte starke Bewölkung, dabei dort zeitweise etwas Sprühregen, im zentralen und östlichen Mittelgebirgsraum mit Glatteisgefahr. Südlich der Mittelgebirge vorwiegend in den Niederungen teils zäher Hochnebel, sonst im Süden sowie später an den Küsten heiter. Temperaturmaxima -1 bis 9 Grad. Im Nordosten mäßiger Nordwestwind, sonst schwachwindig. In der Nacht zum Donnerstag oft stark bewölkt, im Süden und Südwesten sowie später auch im Nordosten gebietsweise klar. Weitgehend trocken, nur im östlichen Mittelgebirgsraum ein paar Tropfen mit Glatteisgefahr. Abkühlung im Norden auf 4 bis -1 Grad, sonst auf 0 bis -6 Grad, am Alpenrand bis -11 Grad. Der Deutsche Wetterdienst ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur. Deutscher Wetterdienst, Frankfurter Straße 135, 63067 Offenbach Datenschutz Disclaimer Copyright
Vorhersage und Bild: Deutscher Wetterdienst
   

Sie finden Wetter-Infos dieser Station auch auf:

UK Metoffice

European Weather Network

WeatherCloud

Weather Underground

Germany Weather Network

AWEKAS

Neuwetter

Wettersektor

Von uns verwendete Ausrüstung:

Wetterstation
Davis Vantage Pro2

Wetterprogramm
Meteobridge

WetterComputer
Computer

Davis Vantage Pro2

Meteobridge

Computer